Diversity Project. Part 4: Costumed (Work in progress)
/// More…

Portraits von Menschen und ihren Kostümen.

Die Serie zeigt Portraits der speziellen Verbindung von Charakteren mit Kostümen, die sie als professionell oder in einem Nebenjob tragen. Wer ist der Mensch hinter der Hülle?

Zum Hintergrund:
„Diversity“ ist ein mehrjähriges Projekt, das aus insgesamt vier Teilserien besteht. Das verbindende Element jeder Einzelserie ist, eine Vielfalt von Menschen zu portraitieren, die einen Aspekt in ihrem Leben gemeinsam haben.

So zeigt der erste Teil der Serie 29 Künstler aus Austin, Texas – eine der lebendigsten Kulturszenen in den USA – die die gleiche Profession/Leidenschaft verbindet: die Kunst. Diese Serie habe ich 2013 aufgenommen, die Bilder wurden u.a. in Erfurt ausgestellt und sind auch online verfügbar: Diversity Project. Part 1: Austin Artists Portraits

Der zweite Teil zeigt Menschen, die allesamt im Wohnquartier Moritzhof in Erfurt leben bzw. arbeiten. Die Eigenheit des Moritzhofs mit überwiegend gleich großen Wohnungen in einer baulich beinahe abgeschlossenen Konstellation, die soziale Interaktion der Bewohner, kulturelle Projekte und die interessante Mischung von persönlichen Hintergründen und Charakteren ist seit vielen Jahren ein Kleinod der Thüringer Landeshauptstadt. Online: Diversity Project. Part 2: Erfurt. Moritzhof

Der dritte Teil – über einen Zeitraum von drei Jahren aufgenommen – zeigt Portraits der speziellen Verbindung von Charakteren mit ihren RädernDiversity Project. Part 3: People & Their Bicycles 

 


Linda


Anne